// EntheoBlog

Volltext: "Kundenhotlines, die bezahlt werden wollen - oder eben nicht"

createOption('InternetAddress','Automatically create links for internet addresses ?','yesno','yes'); $this->createOption('NewWindow','Open links in a new window?','yesno','no'); $this->createOption('MailAddress','Automatically create links for mail addresses ?','yesno','yes'); $this->createOption('RewriteMailAddress','Rewrite mail addresses with [at] and [dot]?','yesno','yes'); $this->createOption('at','Placeholder for @','text','[at]'); $this->createOption('dot','Placeholder for .','text','[dot]'); } function getEventList() { return array('PreItem', 'PreComment'); } function Treatment($_text) { global $CONF, $blog; if ($this->getOption('NewWindow') == 'yes') { $nw="onclick=\"javascript:window.open(this.href, '_blank'); return false;\""; } if ($this->getOption('InternetAddress') == 'yes') { $_text = preg_replace('/(\s)([http|https|ftp|file]+:\/\/[a-zA-Z0-9_?=&%;+-.\/]*)/si','\1\2',$_text); $_text = preg_replace('/(\s)(www\.[a-zA-Z0-9_?=&%;+-.\/]*)/si','\1\2',$_text); } $at = $this->getOption('at'); $dot = $this->getOption('dot'); if ($this->getOption('MailAddress') == 'yes') { if ($this->getOption('RewriteMailAddress') == 'no') { $_text = preg_replace('/(\s)([a-zA-Z0-9\._-]+@[a-zA-Z0-9\._-]+\.[a-zA-Z]{2,5})/s','\1\2',$_text); } else { $_text = preg_replace('/(\s)([a-zA-Z0-9\._-]+)@([a-zA-Z0-9\._-]+)\.([a-zA-Z]{2,5})/s','\1\2'.$at.'\3'.$dot.'\4',$_text); } } if ($this->getOption('MailAddress') == 'no' && $this->getOption('RewriteMailAddress') == 'yes'){ $_text = preg_replace('/(\s)([a-zA-Z0-9\._-]+)@([a-zA-Z0-9\._-]+)\.([a-zA-Z]{2,5})/s','\1\2'.$at.'\3'.$dot.'\4',$_text); } return $_text; } function event_PreItem($_data) { $_data[item]->body = $this->Treatment($_data[item]->body); $_data[item]->more = $this->Treatment($_data[item]->more); } function event_PreComment($_data) { $_data['comment']['body'] = $this->Treatment($_data['comment']['body']); } function supportsFeature ($what) { switch ($what) { case 'SqlTablePrefix': return 1; default: return 0; } } } ?>

17 February

Kundenhotlines, die bezahlt werden wollen - oder eben nicht

Wieder mal ein kleiner Beitrag zur Kostenreduktion und so. Als Kunde von diversen Unternehmen ist man ja meist nur dann mit einer kostenfreien Hotline konfrontiert, wenn es um die Bestellung von Leistungen geht, sobald man Probleme damit bekommt oder Fragen beantwortet haben möchte, will der Dienstleister sich das bezahlen lassen. Das Zauberwort heißt 01805 oder ähnlich - blöd, wenn man eine Flatrate für Deutschland-Gespräche ins Festnetz hat.

Diese Geldschneiderei lässt sich oft umgehen und zumindest in ein Festnetzgespräch zu normalen Konditionen umwandeln:
Alice (Hansenet): einfach die Nummer anrufen, die kleingedruckt bei der Firmenanschrift steht (040-237260). Man kommt bei exakt der selben Roboter-Vermittlung raus, die bei der offiziellen Hotline (01805-5656) mit 14 ¢/min ausgepreist ist.

GASAG Berlin (Gasversorger): Einfach die Nummer der freundlichen und gern vermittelnden Zentrale anrufen. Die ergibt sich aus der Fax-Nummer, die man um den Durchwahlblock von vier Stellen kürzt und statt dessen die Null wählt (030-78720). Eigentlich wollen die ja 01801-427242 mit 3,9 ¢/min angewählt wissen.

Bei Versatel klappt das nicht, die vermitteln nicht weiter und meinen, dass man schon die kostenintensive Hotline wählen müsse.

Postbank: die wollen von Privatkunden gern 9 ¢/min, Geschäftskunden werden einmalig pro Anruf mit 20 ¢ zur Kasse gebeten. Da ein Gespräch mit einem der dortigen Kundenbetreuer oder Auftragsentgegennahmeroboter garantiert länger als 2 Minuten dauern wird, kann man hier also die Nummer 01804 440400 wählen. Dort geht der selbe Roboter ran, der auch die Privatkunden unter 01803 040500 (ja, die Nummer nach der Vorwahl beginnt mit einer 0) betreut. Man wird eh' nach seiner Bankverbindung gefragt und ab dort unterscheidet die Kiste nicht mehr zwischen Privat und Geschäft.

Falls weitere Nummern bekannt sind, mit denen man solche Geldschneiderei etwas eindämmen kann, so sei hiermit um Kommentare zu diesem Blogeintrag gebeten. Falls die Kommentarfunktion nicht funtkioniert, so sagt mir das bitte (Kontaktformular).

[Druckversion direkt zum Drucker senden]

Geschrieben von harko um 20:08:08 Uhr - Kategorie: Indifferentes , Technik
Karma: 45 [+/-]
Trackback
Derzeit keine Trackbacks vorhanden.
Mit dieser TrackBack url kann der Beitrag verlinkt werden (right-click, copy link target). Wenn Ihr Blog keine Trackbacks anbietet, kann Ihr Trackback manuell durch dieses Formular eingebaut werden .

Comments
Noch keine Kommentare vorhanden.
Add Comments